zurück zu Aktuelles

Microsoft Dynamics 365 – Service Update 21085 Versionshinweise

vom 5. September 2021

Das Service Update 21085 für Microsoft Dynamics 365 9.2.0 ist jetzt verfügbar.

Dieser Artikel beschreibt die Hotfixes und Updates für Microsoft Dynamics 365, die in Service Update 21085 enthalten sind.

 

Hinweis : Die Namenskonvention für Service-Updates wurde überarbeitet, um die Verbindung zwischen der Versionsnummer und der Service-Update-Nummer zu verdeutlichen. Beispielsweise entspricht Service Update 150 jetzt der Versionsnummer 150xx. Gelegentlich wird ein Service-Update abgebrochen und alle zugehörigen Fixes werden in ein nachfolgendes Service-Update übernommen. Aus diesem Grund erhöhen sich die Service Update-Nummern möglicherweise nicht immer inkrementell.

 

Paket aktualisierenVersionsnummer
Service-Update 21085 für Microsoft Dynamics 365 9.2.09.2.0.21085 (oder höher)

Um festzustellen, ob dieses Update auf Ihre Organisation angewendet wurde, überprüfen Sie Ihre Microsoft Dynamics 365-Versionsnummer. Klicken Sie oben rechts auf das Zahnradsymbol und dann auf Info.

Ein (*) am Ende einer Fix-Anweisung weist darauf hin, dass dieses Reparaturelement in mehrere Service-Update-Releases integriert wurde.

Service Update 21085 behebt die folgenden Probleme:

Reparierte Funktionalität

Die folgende Liste enthält Details zu Problemen, deren Lösungen nicht funktionierende Elemente in Microsoft Dynamics 365 reparieren.

Barrierefreiheit

  • Bei der Auswahl einer „Serviceaktivität“ im Kundenservice-Hub kündigte der NVDA-Sprecher mehrmals „Alarm“ an.
  • Beim Aufrufen der Registerkarte “Related-Audit History” kündigte der Screenreader für Barrierefreiheit zweimal den Menüpunkt “Delete Change History” an.
  • Screenreader kündigten beim Laden des TimelineWallControl eine ‘Warnung’ für einen visuell versteckten Live-Bereich an.

Ausblick

  • Bei Auswahl der Schaltfläche „Protokolle exportieren“ für Outlook Checker bei Verwendung des älteren Edge-Browsers wurden die Protokolle nicht in die Zwischenablage kopiert.

Plattformdienste

  • Beim Hinzufügen einer App zu einer Lösung mit einem unveröffentlichten App-Element wurde das unveröffentlichte App-Element exportiert.

Einheitliche Schnittstelle

  • Auf Mobilgeräten wurde die Befehlsleiste sowohl für Raster als auch für Formulare nicht gerendert.
  • Der Filter “Alles löschen” aktualisierte die Raster auf der Seite “Top-Ergebnisse” nicht, wenn er zum ersten Mal in einer neuen Umgebung verwendet wurde.
  • Opportunity- oder Account-Datensatzformulare, die erforderliche Felder in einem Business Process Flow (BPF) enthielten, wurden nicht gespeichert.
  • Wenn beim Bearbeiten eines Formulars mit Datums- und Uhrzeitsteuerelementen das Formular gespeichert wurde, während das Zeitsteuerelement bearbeitet wurde, wurden die Änderungen nicht gespeichert.
  • Beim Öffnen eines Benutzer-Dashboards mit einer Power BI-Kachel, die einen mehrseitigen Bericht enthielt, der an eine bestimmte Seite angeheftet war, wurde das Dialogfeld Power BI-Bericht mit der ersten ausgewählten Seite geöffnet.
  • Beim Hinzufügen einer Notiz zur Zeitachse eines Accounts oder Kontakts im Offline-Modus wurde das Notizbeschreibungsfeld nicht erweitert.
  • Beim Öffnen der Opportunity-Entität über die Sitemap enthielt das Menüband der Befehlsleiste für benutzerdefinierte Steuerelemente keine Zurück-Schaltfläche und die Symbole hatten falsche Farben.*
  • Wenn ein Benutzer ohne Leseberechtigungen zu einem Dashboard navigiert, das ein Diagramm enthielt, blieb das Diagramm im Ladezustand.
  • Beim Ändern der Wiederholungseinstellungen für einen neuen Termin im Kundenservice-Hub erlaubte das Formularfeld „Alle“ alphabetische und Sonderzeichen.

Fehlermeldungen, Ausnahmen und Fehler

Die folgende Liste enthält Einzelheiten zu Problemen, deren Lösungen Aktionen korrigieren, die zu Fehlern, nicht behandelten Ausnahmen oder System- oder Komponentenfehlern führen.

Der Umsatz

  • Beim Hochladen von Excel-Vorlagen ist ein Fehler aufgetreten.

Einheitliche Schnittstelle

  • Nach dem Erstellen eines neuen Datensatzes und dem Navigieren zum nächsten Schritt des Geschäftsprozessflusses in einer Workflow-Entität ist ein Fehler aufgetreten.

Kehren Sie zur Seite zur Verfügbarkeit aller Versionen zurück .
Siehe das vorherige Update .

Bei allgemeinen Fragen rund um das Thema Microsoft Dynamics 365 stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner