ltmemory logo Telefon: 030 / 710 900 0 oder Rückruf-Service

Blog Kategorien

Blog Archiv

Sicherheit im Netz: Clickbait – was ist zu beachten?

Veröffentlicht von am in IT
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 646

Das Prinzip des Clickbait’s wird oft von Internet-Kriminellen genutzt um an Daten der Internetnutzer zu kommen – die Folgen sind: Datenverluste, Spaming bis hin zur Kontoplünderung. Im Folgenden wird erläutert was man beachten muss um nicht das nächste Opfer dieses Hacker-Tricks zu werden.

 

Meist reicht eine interessante Nachricht mit auffallendem Bild und schon haben wir die Email neugierig geöffnet. Weitergeleitet wird man auf eine Internetseite die hohe Rabatte oder Gewinne verspricht.  Aber Internetangebote sind nie umsonst, meist muss man seine E-Mail Adresse angeben, die erste Folge ist, dass diese weiterverkauft wird und der Betroffene mit hunderten E-Mails bombardiert wird. Als nächstes werden E-Mail eines Finanzdienstleisters verschickt, geben wir dann die eigenen Kontodaten kann dieses schlimme Folgen haben.


Besucht man eine Internetseite via Smartphone, steigt die Gefahr unwillig ein SMS-Abo  abzuschließen. Diese werden oft in Pop-ups oder Anmeldeformularen versteckt und sind meist sehr schwer zu erkennen.


Unsere Empfehlung: seien Sie aufmerksam was den Inhalt Ihrer Emails anbelangt und im Zweifelsfall öffnen Sie auffällige Emails nicht. Denn in den meisten Fällen wird einem kein Iphone geschenkt und man bekommt keine Designerware 90  günstiger, sondern muss dieses hinterher teuer bezahlen.

 

 

Sollten Sie weitere Fragen haben, dann kontaktieren Sie uns hier!