ltmemory logo Telefon: 030 / 710 900 0 oder Rückruf-Service

Blog Kategorien

Blog Archiv

Microsoft Dynamics NAV 2013 - OneNote-Integration Einrichtung

Veröffentlicht von am in ERP
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 1715

 

 

Microsoft Dynamics NAV 2013 - OneNote-Integration Einrichtung

Um die OneNote-Funktionalität in Microsoft Dynamics NAV 2013 nutzen zu können, ist eine Installation von Microsoft Office 2010/2013 erforderlich. Sofern Sie die Anforderungen erfüllt haben, können Sie mit der Einrichtung der OneNote-Funktionalität in Microsoft Dynamics NAV 2013 beginnen.

 


 


Die OneNote-Integration wird für Benutzergruppen eingerichtet. Dazu gehen Sie auf:


Abteilungen/Verwaltung/Anwendung Einrichtung/Rollenbasierter Client/Profile


Wählen Sie das Profil aus, welches Sie für die OneNote-Integration anpassen möchten und bearbeiten dieses. Im Register Allgemein finden Sie unter der Überschrift „OneNote“ vier Felder, die für die Verwendung von OneNote unter Microsoft Dynamics NAV 2013 relevant sind.

 

IT-Service

 

IT-Service

 


Sobald die Einrichtung beendet ist, können alle Benutzer mit dieser Rolle auf die OneNote-Funktionalitäten zugreifen. Notizen, Anmerkungen, Erinnerungen, und Hinweise können Datensätzen oder ganzen Seiten zugeordnet werden.


Um einem Datensatz eine Notiz beizufügen, klicken Sie oben im Menüband im Register Start unter Dateianhang anzeigen auf den Button OneNote oder benutzen Sie den Shortcut Alt + F7.

 

IT-Service

 


Schon gelangen Sie in ein Register des Notizbuches von OneNote mit der Seitenüberschrift Ihres Datensatzes. Nun können Sie mit allen Möglichkeiten, die OneNote bietet, Notizen zu einem Datensatz erstellen. Zudem befindet sich auf dieser Seite ein Link, der Sie wieder direkt zu dem Datensatz in Microsoft Dynamics NAV 2013 führt.

IT-Service

 


Sie benötigen Unterstützung, Hilfe oder Support?


Rufen Sie uns gerne an oder vereinbaren Sie einen kostenlosen Rückruf mit uns!